Druskininkai

Beliebteste Stellen

Die Liebesinsel

Im Nordwesten von Druskininkai haben durch Eis und Wasser verursachte Überschwemmungen des Nemunas im Frühjahr eine ungefähr einen halben Hektar große Insel aus feinstem Sand zusammengetragen. Zu dieser Insel gibt es eine Legende. Vor über hundert Jahren trafen...
Lesen

Der Schönheitsbrunnen

Am Nemunasufer, direkt neben dem Klinik- und Wasserpark, finden Sie den Schönheitsbrunnen. Ihn ziert die bogenförmige Skulptur zweier sich an den Händen haltender Nymphen. Die einen fotografieren sich vor dem Brunnen, andere kosten vom salzigsten Wasser des Kurorts, ungeachtet der...
Lesen

Die "Ratnyčėlė"-Skulptur

Neben dem hübschen Fußgängerbrückchen über die Ratnyčia werden Sie ein auf einem hohen Fundament sitzendes Mädchen erblicken – die "Ratnyčėlė"-Skulptur. Sie wurde 1959 von dem Bildhauer, Staatspreisträger und Professor Bronius...
Lesen

Der Karolis-Dineika-Fitnesspark

Der jetzige Karolis-Dineika-Park ist bereits der dritte Park an dieser Stelle. Alles begann 1923, als Druskininkai und das Vilniusser Gebiet unter Marschall Jósef Piłsudski polnisch besetzt wurden. Bei einem seiner Aufenthalte in Druskininkai kränkelte der Marschall und wurde...
Lesen

Der See Druskonis und der Vijūnėlė-Park, Mergelių akys

Wenn Ihnen der Vijūnėlė-Park für einen Spaziergang oder Fahrradausflug zu klein erscheint, hängen Sie eine Tour um den See Druskonis an. Und wenn Sie dann immer noch Kraft haben, wandern oder fahren Sie südwärts noch einen Kilometer, bis Sie in einer Niederung zwei Seen...
Lesen

Probiere die Route aus